Beispiele

IPython enthält eine Architektur für interaktive Widgets, die Python-Code, der im Kernel ausgeführt wird, und JavaScript/HTML/CSS, die im Browser ausgeführt werden, zusammenfügt. Mit diesen Widgets können Benutzer ihren Code und ihre Daten interaktiv untersuchen.

Interact-Funktion

ipywidgets.interact erstellt automatisch User-Interface(UI)-Controls, um Code und Daten interaktiv zu erkunden.

[1]:
from __future__ import print_function
from ipywidgets import interact, interactive, fixed, interact_manual
import ipywidgets as widgets

Im einfachsten Fall generiert interact automatisch Steuerelemente für Funktionsargumente und ruft dann die Funktion mit diesen Argumenten auf, wenn Sie die Steuerelemente interaktiv bearbeiten. Im folgenden eine Funktion, die ihr einziges Argument x ausgibt.

[2]:
def f(x):
    return x

Slider

Wenn ihr eine Funktion mit einem ganzzahligen keyword argument (x=10) angebt, wird ein Schieberegler generiert und an den Funktionsparameter gebunden:

[3]:
interact(f, x=10);

Checkbox

Wenn ihr True oder False angebt, generiert interact eine Checkbox:

[4]:
interact(f, x=True);

Textbereich

Wenn ihr einen String übergebt, generiert interact einen Textbereich:

[5]:
interact(f, x='Hi Pythonistas!');

Decorator

interact kann auch als Decorator verwendet werden. Auf diese Weise könnt ihr eine Funktion definieren und in einer einzigen Einstellung damit interagieren. Wie das folgende Beispiel zeigt, funktioniert interact auch mit Funktionen, die mehrere Argumente haben:

[6]:
@interact(x=True, y=1.0)
def g(x, y):
    return (x, y)