Refactoring

  1. Notebooks sind gut geeignet um schnell voranzukommen, doch bei umfangreicher werdendem Code empfiehlt sich, stabilen Code in Pakete auszulagern.

  2. Nutzt ipytest zum Testen innerhalb eurer Notebooks.

  3. Haltet euch an Coding-Standards: jupyter-autopep8 und an Clean Code-Prinzipien. Verwendet aussagekräftige Variablen- und Funktionsnamen, kommentiert sinnvoll und modularisiert den Code.