Coverage

Ihr könnt Coverage-Reports erstellen mit coverage.py.

Siehe auch

Installation

$ pipenv install coverage

Bemerkung

Wollt ihr die Testabdeckung für Python 2 and Python<3.6 ermitteln, müsst ihr Coverage<6.0 verwenden.

Nutzung

Ihr könnt euren üblichen Test-Runner zusammen mit Coverage ausführen

  • … mit pytest:

    $ pipenv install pytest-cov
    

    oder für verteilte Tests

    $ pipenv install pytest-xdist
    

    Anschließend könnt ihr die Testabdeckung überprüfen mit

    $ pytest --cov=myproj tests/
    
  • … mit Unittests:

    $ coverage run -m unittest discover
    
  • … mit nose:

    $ coverage run -m nose arg1 arg2